Jagdreisen Moldehn
Jagdreisen Moldehn
Zum Wintersberg 27 / 29646 Bispingen
Telefon +49 (0) 5194 9822860
Telefax +49 (0) 5194 9822862
info@jagdreisen-moldehn.de
www.jagdreisen-moldehn.de
Jagdreisen

Polen: Muffeljagd im Eulengebirge 2011

Beschreibung

Die Oberförsterei Swidnica liegt ca. 45 km südöstlich von Walbrzych (Waldenburg) am Rande des Eulengebirges und hat eine Größe von 5.161 Hektar, von denen etwa 90 Prozent Wald sind. Der höchste Punkt des Reviers erreicht 1.025 Meter. Das abwechslungsreiche und landschaftlich reizvolle Revier ist mit über 40 Hochsitzen ausgestattet. Man kann daher zwischen Pirsch- und Ansitzjagd wählen, sollte die letzte Entscheidung jedoch dem Jagdführer überlassen, da dieser sein Revier kennt und die Erfolgschancen am besten einschätzen kann. Eine normale bis gute Kondition ist von Vorteil. Etwa 20 Muffelwidder werden jährlich für Gastjäger freigegeben, die bis zu 70 cm Zentimeter Schneckenlänge erreichen können. Etwa 90 Prozent sind Einwachser. Es wurden aber inzwischen Widder aus Tschechien ausgesetzt, um den eigenen Bestand aufzufrischen. Beste Jagdzeit sind die Monate Dezember und Januar, weil dann die Widder aufgrund des meist vorhandenen Schnees die Tallagen aufsuchen. Aber auch die Jagd Ende Oktober/Anfang November zur Brunft kann äußerst attraktiv sein. In guten Beständen sind außerdem weitere Wildarten wie Rotwild, Schwarz-wild und Rehwild vorhanden. Die Trophäengewichte der Rothirsche reichen bis an die 7 Kilogramm heran. Untergebracht werden Sie in einem schönen Jagdhaus der Kategorie S.

zurück