Jagdreisen Moldehn
Jagdreisen Moldehn
Zum Wintersberg 27 / 29646 Bispingen
Telefon +49 (0) 5194 9822860
Telefax +49 (0) 5194 9822862
info@jagdreisen-moldehn.de
www.jagdreisen-moldehn.de
Jagdreisen

Kanada / Britisch Kolumbien: Herbstjagd auf Elch 2011

Beschreibung

Das Jagdgebiet unseres deutschen Partners ist 500.000 Hektar groß und liegt in einer der wildreichsten Regionen des kanadischen Nordens, im Omineca. Die hohe Wilddichte ist – auch wenn sie sich nicht mit der Wildpopulation deutscher Wälder messen kann – die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Jagd. Die Landschaft ist geprägt von ausgedehnten Wäldern, Flüssen und großen Sumpfgebieten und bietet dem Wild ideale Lebens-bedingungen. Je nachdem, ob die Jagd dem Bär oder Elch gilt, und je nach Jahreszeit, Örtlichkeit und Witterung wird entweder per Boot, Auto oder zu Fuß gejagt. Bei der Herbstjagd werden in der Regel Outcamps in der Nähe der Seen oder an Waldrändern errichtet. Während der Brunft wird hauptsächlich die Rufjagd ausgeübt. Jäger und Guide verbringen die Zeit aber nicht nur mit gemeinschaftlicher Jagd, sondern erledigen auch alle anfallen-den Arbeiten zusammen wie Feuer machen, kochen, das Kanu umpostieren, Wild versorgen usw. Es herrscht ein kamerad-schaftliches Hand-in-Hand.

Sie fliegen über Vancouver nach Prince George. Dort werden Sie am Flughafen abgeholt. Mit dem Auto geht es über Vanderhoof und Fort St. James nach Norden. Die Bootsfahrt zum Hauptcamp über einen See, der auf einem Plateau in ca. 1.000 Meter Höhe liegt, ist der letzte Teil der Reise.

zurück