Jagdreisen Moldehn
Jagdreisen Moldehn
Zum Wintersberg 27 / 29646 Bispingen
Telefon +49 (0) 5194 9822860
Telefax +49 (0) 5194 9822862
info@jagdreisen-moldehn.de
www.jagdreisen-moldehn.de
Jagdreisen

Ungarn: Exklusive Pauschal-Drückjagd 2011

Beschreibung

Das ehemalige Militärrevier SÜTTÖ liegt gut 80 Kilometer nordwestlich von Budapest direkt an der ungarisch-slowakischen Grenze. Es ist rund 22.000 Hektar groß (Jagdfläche ca. 8.000 Hektar freie Wildbahn) und reines Hügelland (bis 500 Meter ü. M). Das Gelände ist nicht ganz einfach zu bejagen und erfordert schon erfahrene Drückjagd-Schützen, aber es bildet besonders für Schwarzwild ein ideales Biotop. Jährlich werden hier etwa 150-200 Stück erlegt. Die Tagesstrecke liegt bei etwa 15-25 Stück Wild.

Jagd: Pro Tag werden 2 bis 3 längere Treiben durchgeführt, bei denen gut 20-25 Treiber und 12-15 Hunde im Einsatz sind. Man braucht mindestens 10, besser 12 Schützen, um eine wirklich erfolgreiche Jagd durchführen zu können. Zum Mittag wird eine kleine Pause mit Suppe oder Sandwiches, Tee und Kaffee eingelegt. Für ein richtiges Mittagessen ist keine Zeit, da die Fahrten von Treiben zu Treiben und die nachfolgende Einnahme der Stände etwas zeitraubend sind. Die Organisation ist sehr gut und professionell, alle sind motorisiert und mit Funk- und Mobilgeräten ausgestattet.

Die Unterbringung erfolgt in dem kleinen, in der Nähe liegenden Privathotel „Gottwald“.

zurück