Jagdreisen Moldehn
Jagdreisen Moldehn
Zum Wintersberg 27 / 29646 Bispingen
Telefon +49 (0) 5194 9822860
Telefax +49 (0) 5194 9822862
info@jagdreisen-moldehn.de
www.jagdreisen-moldehn.de
Jagdreisen

Polen: Fasanenjagd 2011

Beschreibung

Der bei Poznan liegende Landwirtschaftsbetrieb Gola verwaltet ein gleichnamiges Jagdrevier von 16.000 ha Größe. Ein Mischwald mit Laub- und Nadelbäumen bedeckt etwa 1.200 ha der gesamten Revierfläche. Die restlichen fast 15.000 ha sind Felder und Wiesen, die eine vielfältige Nahrungsquelle für das Wild bieten. Das Relief des Reviers eignet sich wie aus einem Lehrbuch für die Niederwildjagd. Dank einer angeschlossenen Fasanenzucht wird die natürliche Population der Vögel im Revier verstärkt.

Der Jagdablauf und die Serviceleistungen im Schloss werden von Herrn Paweł Grylewicz überwacht. Dieser hat fast sein gesamtes Jägerleben in dem Revier verbracht und gibt nun seine Erfahrung an unsere Jagdgäste weiter.

Das Jagdquartier im Schloss Gola befindet sich in einem Park unweit des Dorfes. Es gibt 8 Zimmer (3 Einzel-, 2 Doppel-, 3 Dreibettzimmer). Den Jagdgästen stehen mehrere Gesellschaftsräume wie das Jagdzimmer, der Speisesaal und das Kaminzimmer zur Verfügung. Als Alternativ-Unterkunft steht das Haus der Familie Krasniewski zur Verfügung. Es gibt dort 2 Doppel- und 1 Einzelzimmer mit Dusche und Bad. Frau Krasniewski ist eine ausgezeichnete Köchin und Wirtin und sorgt für eine familiäre Atmosphäre.

zurück